Abstract Compositions

Die Kunst ist wie ein Spiegel unserer Seele und zeigt, dass es mehr gibt als die rationale Welt in der wir uns sehen. Wahre Kunst fühlen wir – und bewegt uns. Gefühle sind Zeichen des Bewusstseins – Zeichen der eigenen Existenz. Denn was sind schon bloße Sinneseindrücke – alleiniges Denken – ohne etwas dabei zu fühlen. Durch die aktive Wahrnehmung dieser Gefühle finden wir zu uns selbst. Und die Gefühle sind es, die uns letztendlich als Menschen verbindet, wenn wir das gleiche fühlen.

Gefühle, wie zum Beispiel Freude und Traurigkeit, aber auch unbewusste, noch nicht wahrgenommene, tiefe emotionale Zustände oder Spannungen, in der Kunst wiederzufinden und wiederzuerleben –  und diesem bestimmten Gefühl eine Richtung zu geben – und zu befreien – im Rahmen der Kunst, ist vielleicht wahre Medizin für den Menschen und sicherlich ein Teil des modernen Menschen. Ohne sich der Kunst hinzugeben, bleiben diese Gefühle sehr lange gefangen, bis sie eventuell rational aufgeschlossen, verdrängt oder vergessen werden, ohne die ursprüngliche Balance wiederzufinden.

Abstract Compositions

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s